Ein weiterer Kandidat ist das Überraschungsteam aus Anaheim in Canada. Die Ducks konnten die Liga bereits einmal erfolgreich von ihren Qualitäten überzeugen. Es war ein Sieg, der wie aus dem nichts kam, kein Experte hatte sie im Jahre 2007 auf dem Zettel. Dieser Sieg des Stanley Cups bedeutet den Ducks immer noch sehr viel und die Fans träumen natürlich auch in diesem Jahr von einer Wiederholung.

Rick Tocchet erhielt von Eigentümer Andrew Barroway das Vertrauen in dieser Saison die Arizona Coyotes in eine erfolgreichere Zukunft zu führen. Die letzten Jahre waren weniger von großen Erfolgen gekrönt, doch die Fans sind ihrem Team dennoch treu geblieben. Es wäre auch ein Geschenk an sie.

Ebenso aus Kanada stammen die Calgary Flames und ihr Maskottchen ist Harvey the Dog, gespielt wird im Scotiabank Sattledome, einer modernen Arena die Platz für knapp 20.000 Zuschauer bietet. Mit Bill Peters steht dem Team ein erfahrener Coach zur Seite.

In Kanada ist der nächste heiße Titelkandidat, die Edmonton Oilers, beheimatet. Sie sind ein Traditionsteam, wie man es sich vorstellt. Eine lange, erfolgreiche Historien und eine tolle Arena gefüllt mit fantastischen Fans, die ihr Team anfeuern. Dies brachte den Oilers bisher sechs Titel und mehr sollen es natürlich werden, der Trainer Ken Hitchcock wird alle Hände voll zu tun haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>